Skip to main content

Motocross Stiefel

Motocross Stiefel sind eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände, die man bei dieser Freizeit-Beschäftigung tragen kann. Sie bieten dem Fahrer Unterstützung und den nötigen Schutz, der beim Fahren von einem Motocross-Bike unerlässlich ist. Es sind jedoch nicht alle Stiefel gleich. Wenn Sie nach neuen Motocross Stiefel suchen, müssen Sie auf wichtige Dinge wie Schutz, Qualität, Komfort und Zuverlässigkeit achten. Meistens ist aber auch der Preis der Stiefel ein wichtiger Faktor.

 

 

Motocross Stiefel nach oben Motocross sprungModerne Motocross Stiefel sind in der Regel fast kniehoch und aus einer Kombination von Leder, Metall, Kunststoff und/oder synthetischen Verbundwerkstoffen hergestellt, um einen sehr formschlüssigen, bequemen und festen Schuh zu schaffen. Mehrere verstellbare Gurte werden entlang des Fußes, des Knöchels und des Schafts des Stiefels eingesetzt, um es dem Fahrer zu ermöglichen, den Stiefel nach seinen Vorlieben und Komfort zu straffen.

 

Cross Stiefel


Einige Motocross Stiefel sind unverkennbar Rennsport-Stiefel, die man sonst nur im Gelände oder auf einer Rennstrecke sieht. Andere dagegen sind nicht so leicht zu identifizieren, wie z.B. die „Cross Stiefel“. Die Kunden haben manchmal das Gefühl, dass sie mehr Geld für eine Marke zahlen und trotzdem die gleiche Konstruktion bekommen, wie man sie in einem Arbeits- oder Outdoor-Boot findet. Aber es ist nicht alles ein Marketing-Hype.

Tatsächlich wurden Cross Stiefel mit Fahrer-spezifischen Funktionen im Hinterkopf entwickelt. Viele der Funktionen lassen sich auf den ersten Blick nicht bemerken, wie z.B. geformter Knöchelschutz, erhöhte Torsionssteifigkeit, um das Biegen zu verhindern, und ölbeständige Sohlen, um ein Abrutschen zu verhindern. Während gute Cross Stiefel viele Eigenschaften mit hochwertigen Arbeitsstiefeln teilen, sind es kleine Merkmale wie diese, die Motocross Stiefel speziell für die einzigartigen Bedürfnisse des Fahrers machen.

 

cross fahrer motorrad

Die meisten Motocross Stiefel werden aus dickem Leder gefertigt, um eine hohe Abriebfestigkeit zu haben. In letzter Zeit gibt es jedoch einige Stiefelhersteller, die auf textile Materialien setzen, die sowohl abriebfest als auch atmungsaktiver sind. Suchen Sie Verstärkungen in stark beanspruchten Bereichen, wie Doppelschichten aus Leder, Textil oder sogar Kunststoffgleitern.

Wenn Sie bei wechselndem Wetter fahren, brauchen Sie einen guten Wetterschutz, und viele Motocross Stiefel werden in diesem Sinne gebaut. Wenn die Tritte aus Leder sind, achten Sie darauf, dass es behandeltes Leder ist. Unbehandeltes Leder neigt dazu, Wasser zu absorbieren, anstatt es abzustoßen, was zu einem sehr unangenehmen Tag und nassen Füßen führen kann.

 

Achten Sie beim Kaufen von Cross Stiefeln darauf, wie sie aufgebaut sind. Die besten Stiefel werden mit Doppel- oder Dreifachnähten kombiniert, um sicherzustellen, dass sie auch bei einem unangenehmen Unfall zusammen bleiben. Auf welche Weise die Sohle mit dem Schuh verbunden ist, ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Eine aufgeklebte Sohle ist bei einem Crash nicht so widerstandsfähig und auch allgemein nicht gerade langlebig. Motocross Stiefel, bei denen die Sohlen angenäht und nicht nur angeklebt sind, schützen Ihre Füße besser und halten auch länger.

Enduro Stiefel


Berücksichtigen Sie beim Kauf von Motocross Stiefeln als erstes immer die eigene Sicherheit. Die Füße und Knöchel sind im Motocross und beim Enduro-Fahren am stärksten exponiert. Gute Motocross Stiefel präsentieren hochwertige Spezifikationen wie z. B. eine Knöchelunterstützung und integrierter Schutz der Sohle. Die Enduro Motocross Stiefel sind aus hochwertigen Materialien angefertigt, die nicht nur leicht und langlebig sind, sondern auch einen hohen Gebrauchswert haben.

Dank ihrer Form bieten die Kunststoffprotektoren maximalen Schutz für die beanspruchten Teile, während die Ristplatten die Stiefel für verschiedene Fußgrößen geeignet machen. Die stabilen Polyurethanschnallen ermöglichen eine perfekte Anpassung der Motocross Stiefel. Das synthetische Material ist nicht nur verschleißfest, sondern behält auch seine Form. Die Enduro Motocross Stiefel sind somit hochwertige und langlebige Stiefel, die für Motocross-Fahrer auf allen Ebenen geeignet sind.

Optimierte Kunststoffe sind dort dicker, wo Unterstützung und Verstärkung benötigt werden. Eine Shin Shapeplatte umschließt das Schienbein und den Spann, um die Vorderseite des Fußes vollständig zu schützen. Spannpaneele sind lang genug, um eine größere Auswahl an Waden- und Beingrößen zu ermöglichen. Eine konische Vinyl- und Schaumgamasche umschließt die Oberseite des Schuhs und bietet eine Barriere, die dem Eindringen von Schmutz widersteht. Mehrere austauschbare PU-Formschnallen schweben an ihren Basen und ermöglichen eine uneingeschränkte Ausrichtung.

Das strapazierfähige synthetische Stiefelmaterial widersteht dem Verschleiß, benötigt weniger Einbruch und behält seine Form länger. Eine breite skulptierte und geformte Zehenschutzbox enthält rutschfeste Schaltleisten. Dickes Kunstleder bedeckt die Innenseite des Schuhs und schützt ihn vor Hitze und Abnutzung. Die Stahlschaft bietet Komfort und Schutz. Die Sohle wird mit einer geprüften Rahmenkonstruktion am Schaft befestigt. Ein schmutzabweisendes Mesh-Futter wird mit strapazierfähigen Synthetikstoffen kombiniert und sorgt für einen rutschfesten Innenraum.

 

 

 

 

 

Motocross Stiefel
Bewerten Sie diese Seite: